Konzert

Ki(c)K Off #1

26. April 2024, 20:00 Uhr

 14,00 20,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6
Kostenloser Versand
Artikelnummer: n. v.

Beschreibung

Diese Veranstaltung ist teilweise bestuhlt.

Bilder:
Adisdead © Clemens Pierer
Like Elephants © privat
Nude Ranch © privat

 

Ki(c)K-OFF #1

 

LIKE ELEPHANTS | ADISDEAD | NUDE RANCH

 

# support your local artists

 

Es ist so weit! Das KiK präsentiert euch am 26.04.2024 voller Begeisterung talentierte Newcomer und erfahrene Hasen aus der oberösterreichischen Musikszene. Musiker aus Wels, Grieskirchen, Schärding und natürlich Ried präsentieren Songs und Alben aus eigener Feder und spannen den Bogen von Indie-Rock, über Blues/Stoner-Rock, bis hin zu Punk-Rock. Die Gitarren werden rhythmisch schwingen und melodisch klingen. Satte Bässe und voluminöse Drums legen das Fundament für herausragenden Gesang und packenden Synthesizer. Da ist für jede/n was dabei… vor allem etwas NEUES!

 

LIKE ELEPHANTS präsentieren ihr neues Album mit dem Namen “Better Days“. Verträumte und atmosphärische Pop-Melodien prägen den Sound der Band „Like Elephants” aus Oberösterreich. Ihre Songs vermitteln Stimmungsbilder, welche von Lebensfreude und Euphorie bis hin zu Verträumtheit und Melancholie reichen. Den Musikstil von Like Elephants klar zu definieren fällt schwer. Ständig werden unterschiedlichste Einflüsse erkennbar, wobei aber wohl eine Verknüpfung zum new wave/post punk der1980er Jahre am deutlichsten auffällt. Schlussendlich wird man sich jedoch darauf einigen können, dass es sich hier um eine Indie- bzw. Dream Pop-Band handelt, die es geschafft hat ihren ganz eigenen und authentischen Sound zu kreieren.
Band: Viktor Koch (Gesang, Gitarre, Synthesizer), Martin Wührer (Gitarre, Synthesizer), Florian Bauböck (Bass) Chriatian Luger (Schlagzeug)

 

NUDE RANCH: Eine Punkband wie man sie schon lange kennt, aber umso länger auch vermisst. Irgendwo zwischen Ironie und Unfug begeistern sie die Jungen, die sich schwören, nie zu sein wie die Alten, und die Alten, die endlich wieder sagen können: “Früher waren sie besser!”

Band:
Leon Asen (Bass & Gesang)
Kajetan Haslinger (Gitarre & Gesang)
Christoph Schindecker (Schlagzeug)

 

 

 

ADISDEAD haben sich aufgemacht, mit erdigem Rocksound und massig Pop-Appeal die heimische Szene aufzumischen. Und seither hat die Truppe mehr als ordentlich abgeliefert. Die drei Jungs aus Wels haben mittlerweile eine EP aufgenommen und sich auf über hundert Gigs im In- und Ausland eine treue und stetig wachsende Fanbase erspielt. Und bei dem was geboten wird, muss einen das auch nicht großartig wundern. Ausgebuchstes Songwriting, herzerfetzende Vokals, wie-sau-rockende Stromgitarren und darunter ein Beat, der sich bei aller Dirtyness gehörig gewaschen hat, sind seit jeher von Vorteil, wenn man sich aufmacht den Rockolymp zu erklimmen.
Während sich die Band soundtechnisch irgendwo zwischen AC/DC und den Foo Fighters bewegt, lassen die Harmonien und die hookigen Gesangslines eher an die gute alte britische Songwriter-Schule a la Beatles denken. Und tatsächlich ist es wohl genau diese einzigartige Mixtur aus easy-going Pop-Genius und schwerer Rock-Attitude, die der Truppe immer wieder ihr Publikum sichert. So sind es auf der aktuellen EP “Buy one, get one” die heavy-rockenden Abrissbirne „Living a lie“, das superschmusige „Incredible” und vor allem das extragroovige “Fired by a gun”, die ein Hitpotential aufweisen, das weit über die nationalen Grenzen hinausweist. Live kommt das alles mit ordentlich Schmackes und massig Präsenz daher.
Band: Helmut Budaker (Gesang, Gitarre), Christoph Froschauer (Bass), Matthias Schlüsselbauer (Schlagzeug)

Einlass

jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Abendkasse

bei jeder Veranstaltung ist der Preis an der Abendkasse um € 4,00 höher als im Vorverkauf (ausgenommen Kino, Clubs und Kinderprogramm)

der Vorverkauf endet jeweils zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn

Vorverkauf

online und im KiK-Büro

bei Thalia Ried ab ca. 1 Monat vor der Veranstaltung (ausgenommen Kino und Clubs)

bei Jamsessions ist freier Eintritt bzw. freiwillige Spende

Ermäßigungen

2 € für KiK, Ö1 und AK Mitglieder
2 € für s'Innviertel Gästekarten BesitzerInnen
2 € für 4youCard BesitzerInnen
2 € für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener gegen Vorlage eines gültigen Nachweises

Bei Lesungen bieten wir ein Freikartenkontingent für Schülerinnen und Schüler an. Ein gültiger Schülerausweis ist erforderlich! Wir bitten um Reservierung unter:
office@kik-ried.com